« Wirre Gerüchte zum Start in die Woche (Update) | Start | iPod Miniaturisierung 2004 »

8.12.2003

MontagsMac0rama

Das wichtigste vom Wochenende im Schnelldurchlauf: Der vergangene Freitag startete endlich die Pre-Expo Gerüchteküche, brachte ein unterhaltsames Schlangenvideo von der Eröffnung des Apple Store Tokio, ein Security Update für die Safari Cookie Problematik und iPod Spam (der Urheber wurde übrigens inzwischen festgenommen, ob es sich dabei um einen entfernten Verwandten der Neustadt Brüder handelt ist derzeit allerdings noch unklar). Am Samstag wurde 7D18 geseedet und Tim Renner fing an sich vor Apple zu fürchten. Sonntag herrschte neben einem Softwaretipp ziemliche Ruhe, am späteren Abend setzten erst wieder muntere Spekulationen ein.
--

MacBidouille berichtet, dass die Massenproduktion von DDR II RAM begonnen hat und 'spekuliert informiert' über die Verwendung im nächsten PowerMac G5:

"Let's mix all the ingredients...
We get a high range Dual 2.6 GHz G5, CPU Bus at 1.3 GHz, RAM Bus at 333 MHz, and a memory bandwidth in twin-banks of 10.8 GB.
For the middle range, Apple could keep some DDR II 533 (RAM Bus 266 MHz) ad for the low end, keep the current memory."
--

Nach einer wahrscheinlich wenig repräsentativen Studie würden immerhin 14% aller sich auf Rechnersuche befindlichen Amerikaner am ehesten einen Apple zulegen. Zusätzlich gaben 65% der Befragten 'look&feel' eines Rechners als wichtigstes Entscheidungskriterium an.
--

MacRumors berichtet von Probleme zwischen Indie-Labels und dem iTMS:

"Reportedly, the tool allows little room for error and offers no method to correct submitted information. Beyond this, encoding and transmission of albums can take an excessive amount of time, with little feedback from Apple. As a result, there may be ongoing delays with representation of smaller indie labels on the iTunes Music Store."
--

Xtops.de bietet die vertrauten Apple Notebooks mit zusätzlich vorinstalliertem Linux an.
--

Mac.Ars setzt die Mac-Gebrauchtkaufberatung fort, diesmal werden die Power/iBooks unter die Lupe genommen:

"Apple has been building portable computers since 1989, and they've come to represent a healthy percentage of its sales over the past decade. Given that most people would be looking to run OS X on any Mac they purchase, we're choosing to focus on G3 and G4-based models of Apple's laptop lineup."
--

Tipp zum SMB Browsing in Stephen Withers Weblog:

"You may need to change the workgroup setting on your Mac. Run Directory Access (inside the utilities folder in the Applications folder), authenticate yourself, select the SMB line and click Configure. Type in the correct workgroup name (if the PCs are running Windows XP, find it by opening the System control panel and clicking the Computer Name tab), click OK and quit Directory Access."
--

Wer sich unter 10.3 noch nicht mit dem erheblich verbesserten Programm Preview/Vorschau auseinandergesetzt haben sollten, dem sei ein Besuch bei my two cents sehr empfohlen (in erster Linie für Ein-/Umsteiger gedacht).
--

Außerdem Wissenswertes aus dem Terminal - heute:
12/08 John Lennon is shot and killed in New York City, 1980
(Anleitung).

Posted by Leo at 12:41 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d83538247069e2

Listed below are links to weblogs that reference MontagsMac0rama: