« DienstagsMacOrama (Update) | Start | Pressemeldung zu den Pepsi-iTMS Super Bowl Ads »

27.01.2004

Napster: 'Stay-off the Apple platform'

Während Napster Chef Gorog einer neuerdings anscheinend beliebten Tätigkeit nachgeht und die auf der MIDEMNet in Cannes Anwesende vor Apple warnt, berichtet der SPIEGEL von einem enorm umjubelten iTunes Music Store:

"Wie einen Popstar haben 600 Fachbesucher beim Technologie-Forum MIDEMNet in Cannes Eddie Cue gefeiert, den Online-Chef von Apple. "Jetzt kommen alle zur Party" sagte Konferenz-Chef Ted Cohen zur Begrüßung und nannte auch gleich den Grund für das wieder erstarkende Interesse aller Marktteilnehmer am digitalen Musikvertrieb: "Der 28. April 2003 hat unsere Welt verändert".

Posted by Leo at 12:40 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d83503301e53ef

Listed below are links to weblogs that reference Napster: 'Stay-off the Apple platform':