« Das Problem des verschwundenen Netzwerk Icons | Start | Wo sind die wirklich interessanten Apple Gerüchte? [Update] »

4.06.2004

Rumor: iTunes Music Store Europa ab 15.06.04 [Update_2: Apple lädt nach London]

Ganz neu unter die Gerüchteköche mischte sich heute das (Berlinern sicherlich bekannte) Radio Fritz, das auf seiner Seite vom einem Start des iTMS in Deutschland am 15.06. (der immerhin ein Dienstag wäre) schreibt: "Das hat das Fritz aus gut unterrichteten Kreisen erfahren. Starttermin soll demnach der 15.6. sein. Apple selbst wollte das auf Nachfrage nicht kommentieren."
Der Starttermin Mitte Juni stimmt mit Gerüchten überein, die Reuters schon Ende Mai in die Welt tickerte, es könnte sich also genauso gut lediglich um eine späte Wiederkäuung handeln.
Ebenso unterhaltsam und zudem in losem Zusammenhang ist die email einer 'seriösen Quelle', die heute bei O'Grady's Powerpage landete: "First of all, I don't know the product or service that is being announced. Second of all, I'm not sure of the exact date. But I can tell you that Apple is VERY busy getting ready for some kind of new product/service announcement next week sometime."
(Danke an Leser Bernd für den schnellen Hinweis auf den Fritz-Artikel!)

Update 07.06.04:
Laut einer Quelle, die MacRumors auf seiner Seite 2 nennt, soll der kanadische iTMS ebenfalls am 15. Juni starten.
Bei Pocket-lint.co.uk wird ein Times Artikel zitiert (der leider nicht verlinkt ist), nach dem der UK iTMS bis Ende Juni verfügbar sein soll: "According to The Times newspaper Apple is preparing to launch its iTunes service in Britain by the end of the month. The company is understood to have developed localised versions of the popular iTunes download service for Britain, France and Germany."

Update_2 07.06.04:
"The biggest story in music is about to get even bigger."
presseeinladung
macnews.de meldet, dass Apple europäische Journalisten zu einem 'großartigen Music-Event' in London geladen hat, wohlgemerkt am 15. Juni. So langsam glaube ich an den Start des iTMS Europa, jetzt bleibt nur noch der Stückpreis spannend, die bisherigen Gerüchte drehten sich um 1,29 EUR pro Titel.

AppleInsider: "Meanwhile, sources close to the project claim that Apple CEO and 'control freak' Steve Jobs is personally selecting the home page content for the launch. During the event Apple is expected to detail which countries it will serve and with how many tunes."

Posted by Leo at 17:30 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d83504d54853ef

Listed below are links to weblogs that reference Rumor: iTunes Music Store Europa ab 15.06.04 [Update_2: Apple lädt nach London]: